Berufseinsteiger 2017-02-05T13:11:10+00:00

Gelungener Karrierestart

Beratung für Absolventen und Berufseinsteiger

Der Abschluss Ihres Studiums ist in greifbare Nähe gerückt, oder Sie haben ihn bereits erfolgreich in der Tasche? Spätestens jetzt wird es höchste Zeit, sich Gedanken über die ersten beruflichen Schritte zu machen. Unser Beratungsangebot unterstützt Sie dabei, Ihre Möglichkeiten realistisch auszuloten, Ziele zu konkretisieren und berufliche Einsatzfelder zu identifizieren. Regelmäßig führt dies zu einem Motivationsschub beim Studienabschluss oder in der Bewerbungsphase.

Positive Zukunftsaussichten

Am Arbeitsmarkt sind mit einem abgeschlossenen Hochschulstudium – unabhängig von der eingeschlagenen Fachrichtung – die Einstiegschancen derzeit ausgesprochen gut. Trotzdem ist es wichtig, sich seines eigenen, unverwechselbaren Profils bewusst zu sein. Damit können Sie sowohl potenzielle Arbeitgeber besser von sich überzeugen als auch eine Position oder Aufgabe finden, die wirklich zu Ihnen passt.

Studium und Beruf sind oft nicht kongruent

Wer Medizin studiert hat, wird Arzt. Wer Jura studiert hat, wird Rechtsanwalt. Auch wenn das für die Mehrheit der Absolventen dieser Studiengänge unverändert der Fall ist, ist die Anzahl der beruflichen Möglichkeiten häufig viel größer als gedacht. Vielleicht entscheidet sich die Nachwuchsjuristin für eine Referententätigkeit bei einem Verband oder der frisch approbierte Arzt für eine Managementaufgabe in der pharmazeutischen Industrie.

Angst vor Fehlentscheidungen

Absolventen geisteswissenschaftlicher oder sozialwissenschaftlicher Studiengänge erleben es häufig als eine Herausforderung, konkrete Branchen und berufliche Einsatzfelder zu finden. In unserer Beratungspraxis begegnen wir aber beispielsweise auch angehenden Betriebswirten, Psychologen, Biologen oder Informatikern, denen es schwerfällt, sich für eine berufliche Ausrichtung zu entscheiden. Häufig spielt dabei die Sorge eine Rolle, die vermeintlich falsche Alternative aus der Fülle von Möglichkeiten zu wählen und so in eine berufliche Sackgasse zu geraten.

Durchdachte Kurskorrektur

Es kann auch vorkommen, dass sich gegen Ende des Studiums zunehmend Zweifel einstellen, ob das ursprünglich angedachte Berufsfeld tatsächlich das Richtige ist. Oder der Arbeitsmarkt im gewählten Bereich und die damit verbundenen beruflichen Perspektiven haben sich deutlich verschlechtert. Denkbar ist auch, dass die Studienwahl ursprünglich eine reine Vernunftentscheidung darstellte und die eigenen Wünsche und Bedürfnisse dabei zu kurz gekommen sind. Mit unserer Beratung entwickeln Sie neue Perspektiven, die entweder an Ihren bisher eingeschlagenen Weg anknüpfen oder einen Neustart ermöglichen.

Klarheit gewinnen

Neben dem fachlichen Know-how sollten bei der Wahl des Berufs die eigene Persönlichkeit und die überfachlichen Kompetenzen, aber auch berufliche Motive und Wünsche Berücksichtigung finden. Unser Vorgehen dient dazu, in kurzer Zeit möglichst viele Erkenntnisse zu gewinnen. Sie erarbeiten mit uns einen systematischen Überblick über Ihre erworbenen Kompetenzen und erhalten ein Feedback zu den von uns beobachteten berufsbezogenen Persönlichkeitsmerkmalen und Motiven. Daraus leiten wir passende berufliche Rollen und Aufgabenfelder ab und schlagen mögliche Branchen und Erfolg versprechende Karrierewege vor.

Hilfreicher Nebeneffekt

Für eine anstehende Bewerbungsphase wissen Sie nach der Beratung, welchen Eindruck Sie im Auswahlgespräch hinterlassen und wie Sie mit Testverfahren umgehen. Wir weisen Sie darauf hin, worauf Sie verstärkt achten müssen und was Sie gegebenenfalls anders machen und trainieren sollten.

Unsere Beratung für Absolventen und Berufseinsteiger hilft insbesondere die folgenden Fragen zu beantworten:

  • Welcher Beruf bzw. welche Aufgabe passt zu mir?
  • Was sind meine persönlichen Stärken, auf die ich mich im Rahmen meiner Bewerbung beziehen kann?
  • Wo sind meine Entwicklungsbereiche? Was muss ich dafür noch tun?
  • Bewerbe ich mich auf eine Trainee-Stelle, oder wähle ich einen Direkteinstieg?
  • Ist der Weg in die Selbstständigkeit eine Option für mich?
  • Wie überbrücke ich die Zeit bis zum Berufseinstieg?
  • Welchen thematischen Schwerpunkt wähle ich in meiner Abschlussarbeit?
  • Welche Schritte sind für einen erfolgreichen Berufseinstieg noch erforderlich?
  • Wie kann ich mich gut auf Bewerbungsgespräche oder Auswahlverfahren bzw. Assessment-Center (AC) vorbereiten?

Ablauf

Während der eintägigen Beratung werden Sie durch „Ihre“ Beraterin oder „Ihren“ Berater begleitet. Die geschützte und vertrauensvolle Atmosphäre gewährleistet, dass Sie alles ansprechen können, was Sie im Zusammenhang mit dem Berufseinstieg beschäftigt. Gleichzeitig können Sie bei den Testverfahren zeigen, was wirklich in Ihnen steckt.

Gesprächs- und Arbeitsphase

Um 9 Uhr beginnt der Tag bei uns mit einem ausführlichen Gespräch, das in der Regel etwa eineinhalb Stunden dauert. Wir möchten Sie in dieser Zeit möglichst umfassend kennenlernen. Besonders interessieren wir uns natürlich dafür, was die Beweggründe für Ihr Studium waren, was Ihnen leichter und was Ihnen schwerer gefallen ist und welche beruflichen Ideen und Vorstellungen Sie vielleicht schon entwickelt oder auch wieder verworfen haben. Aber auch Dinge, die neben Ihrem Studium eine Bedeutung haben, sind für uns wichtig: Praktika, Auslandserfahrung, Interessen usw. Zudem zielen einige Fragen bereits darauf ab, Erkenntnisse hinsichtlich bestimmter Fähigkeiten und Kompetenzen zu gewinnen. Gleichzeitig ist es für die Beratung sehr förderlich, wenn Sie von sich aus Gesichtspunkte einbringen, die Sie im Zusammenhang mit Ihrem Beratungsanliegen für bedeutsam halten. Uns helfen Sie darüber hinaus, wenn Sie uns Ihren vollständigen Lebenslauf zur Verfügung stellen. Dann haben wir Ihre wichtigsten Stationen bereits im Blick.

Im Anschluss daran folgt eine Testphase, die bis zu vier Stunden dauert. Im Mittelpunkt stehen anerkannte Leistungstests und Arbeitsproben, die wir vor dem Hintergrund Ihrer Situation individuell zusammenstellen. Sie bilden die Basis für eine differenzierte Rückmeldung zu Ihren Fähigkeiten und Potenzialen. Im Vorfeld der Beratung setzen wir Verfahren ein, mit denen wir Ihr Selbstbild und Ihre berufsbezogenen Motive erfassen. Dazu erhalten Sie von uns zwei Fragebögen zur Bearbeitung, die Sie uns mit Ihrem Lebenslauf einige Tage vor der Beratung zuschicken.

Auswertungsphase

Während einer Mittagspause können Sie sich etwas erholen und stärken. Wir bereiten derweil das etwa eineinhalbstündige Zukunftsgespräch vor. Dazu stellen wir alle Beobachtungen und Testergebnisse zusammen, diskutieren Ihr Anliegen in unserem Team und recherchieren konkrete Vorschläge in unseren umfangreichen Datenbanken. All das erläutern wir Ihnen anschließend ausführlich und nachvollziehbar. Mit Blick auf mögliche Berufsfelder oder Rollen legen wir Ihnen dar, welche Ihrer Stärken Sie dafür besonders geeignet erscheinen lassen, aber auch, welche Schwierigkeiten auftreten und wo sich eventuell Entwicklungshorizonte auftun könnten. Passend zu den Ergebnissen entwerfen wir gemeinsam mit Ihnen, wie die nächsten Schritte auf dem Weg zu Ihrem Traumberuf aussehen könnten. Gleichzeitig haben Sie genügend Zeit und Gelegenheit, die Ergebnisse zu diskutieren und Fragen zu stellen.

Gern können Sie zum Zukunftsgespräch am Nachmittag eine Person Ihres Vertrauens mitbringen. Dies kann aufgrund der Fülle der Informationen durchaus hilfreich sein. So können Sie sich im Nachhinein miteinander austauschen und unterschiedliche Sichtweisen auf unsere Schlussfolgerungen abgleichen. Selbstverständlich stehen wir Ihnen aber auch für Rückfragen zur Verfügung, wenn Sie sich zunächst einmal allein mit den Ergebnissen des Tages befassen wollen.

Zum Abschluss des Gesprächs erhalten Sie von uns einen Zukunftsordner, in dem noch einmal die Berufs- und Aufgabenfelder, über die wir mit Ihnen gesprochen haben, dargestellt werden. Es handelt sich dabei um allgemeine Beschreibungen, Arbeitsmarktinformationen oder konkrete Erfahrungsberichte. Sollten weitere Qualifizierungsschritte notwendig werden, erhalten Sie von uns Vorschläge für entsprechende Angebote. Einige Tage nach der Beratung schicken wir Ihnen eine schriftliche Zusammenfassung, in der noch einmal alle Testergebnisse in prägnanter Form aufgeführt sind, zu.

Wir kennen uns aus

Als Absolvent und Berufseinsteiger sind Sie bei uns in guten Händen. Wir haben viel Erfahrung in der Beratung von Unternehmen bei der Auswahl von Bewerbern und begleiten dort Nachwuchsführungskräfte bei deren ersten Karriereschritten. Somit kennen wir aus eigener Anschauung die Erwartungen der Unternehmen an ihre Bewerber. Wir wissen, worauf bei den eingereichten Unterlagen und den Auswahlverfahren Wert gelegt wird und nach welchen Kriterien Nachwuchskräfte gefördert werden. Mehr als 15 Jahre Erfahrung in der beruflichen Beratung garantieren, dass wir über ausgezeichnete Kenntnisse der Berufs- und Arbeitswelt und deren aktuelle Entwicklung ebenso verfügen wie über fundierte beraterische Qualifikationen sowie umfangreiche Erfahrungen im Einsatz von Testverfahren.

Umfang, Zeitbedarf und Kosten

  • Einzelberatung durch Ihre Beraterin oder Ihren Berater
  • individuelle Durchführung und Auswertung der Testverfahren
  • Darstellung und Erläuterung Ihres Begabungsprofils
  • Vorschläge für passende Berufe oder berufliche Rollen
  • Hinweise zur Bewerbungsstrategie
  • Informationsmaterial zu den vorgeschlagenen Berufs- und Aufgabenfeldern sowie Qualifizierungswegen
  • schriftliche Zusammenfassung der wesentlichen Ergebnisse
  • Zeitbedarf: insgesamt acht Stunden (9:00–17:00 Uhr) zuzüglich der Beschäftigung mit den Fragebögen im Vorfeld
  • Ihre Investition: 1.390 Euro inkl. MwSt.

Für eine Terminvereinbarung nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Gern stehen wir auch für ein kostenloses Erstgespräch zur Verfügung, wenn Sie noch weitere Fragen zum Ablauf oder zu den Ergebnissen haben. Vielleicht möchten Sie sich auch kurz ein persönliches Bild von Ihrer Beraterin oder Ihrem Berater machen. Dies ist sowohl persönlich als auch telefonisch möglich.